Geschichte und Bedeutung der Thaimassage

Die traditionelle Thaimassage wird in Thailand seit über 2500 Jahren praktiziert. Diese Art der Massage bietet eine natürliche Hilfe für Körper, Geist und Gesundheit; sie trägt enorm zum individuellen Wohlbefinden bei und wirkt gesundheitsfördernd.

Gearbeitet wird mit verschiedenen Techniken wie Akupressurpunkten, es fördert die Durchblutung,  steigert die Sauerstoffversorgung, regt den  Stoffwechsel an und beruhigt zudem das Nervensystem. Neben dem wohltuenden Wellnesseffekt erfolgt ein Abbau von Verspannungen, die Lockerung des Bewegungsapparates und durch die Anregung von Kreislauf und Stoffwechsel wird eine Stimulierung des Immunsystems erreicht. Danach fühlt man sich angenehm entspannt und gestärkt.

Traditionelle Thaimassage

Der traditionellen Thaimassage liegt die ganzheitliche Betrachtung der Natur des Menschen zugrunde. Integration von Natur, Körper, Geist und Seele ist die zentrale Ausrichtung. Auf der körperlichen Ebene steht der Abbau von Verspannungen und die Lockerung des gesamten Bewegungsapperates sowie die Anregung von Kreislauf und Stoffwechsel im Mittelpunkt. Die traditionelle Thaimassage fördert die Gesundheit durch die Harmonisierung des Energieflusses. Sie ist von unschätzbarem Wert für die Stimulation des Selbstheilungsprozesses.

Aromaölmassage

Die thailändische Aromaölmassage verbindet die Techniken der Fuß - und Körpermassage. Durch die Verwendung aromatischer Öle wird die Haut sehr geschmeidig und erhöht dadurch die entspannende Wirkung dieser Massage.

Ölmassage mit Hot Stone

Bei dieser Massage wird am Körper zuerst eine Ölmassage durchgeführt. Anschließend werden die erwärmten Steine auf den Rücken als auch auf die Energielinien gelegt. So entsteht sehr schnell ein wohltuendes Entspannungsgefühl. Die Anwendung mit Hot Stone entlastet den Körper von Stress und wirkt ausgleichend auf  die Körperenergie.

Kräuterstempelmassage

Thaimassage unter Einbeziehung von Kräuterstempeln. Mit Kräutern gefüllte Baumwolltücher werden  in heißem Wasserdampf erhitzt und zur Stimulierung der Energielinien eingesetzt. Die Hautporen öffnen sich und die Kräuter entfalten Ihre wohltuende und entspannende Wirkung.

Thailändische Fußmassage

Die thailändische Fußmassage ist gut geeignet um die Aktivität der innern Organe zu stimulieren sowie die Blut und Lhymphzirkulation zu Verbessern. Sie dient Vorbeugend der Gesunderhaltung.

DiNa Thaimassage Transparent

Hameln

Stets aktuell:
Geschenk-
Gutschein zu
jedem Anlass !

 

DiNa Thaimassage